Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen auf dieser Webseite nutzen zu können.

Schulung

Die Verordnung über die Unfallverhütung (VUV) schreibt bei Arbeiten mit besonderen Gefahren eine entsprechende Ausbildung der Arbeitnehmer vor. Da jedoch in vielen Fällen die Ausbildung durch den Arbeitgeber nicht sinnvoll gemacht werden kann, bieten wir für das Arbeiten mit Arbeitsbühnen Kurse an.

Die IPAF (International Powered Access Federation) ist die anerkannte Dachorganisation der Arbeitsbühnen-Branche und hat in vielen Ländern lizenzierte Schulungscenter. Die UP AG bietet als IPAF geprüftes und zertifiziertes Schulungscenter die entsprechenden Kurse für Anwender von Arbeitsbühnen an.



Die IPAF-Schulung findet in der Regel an einem Tag (je nach Kategorie) statt und umfasst folgende Themen

  • Theoretische Ausbildung mit schriftlicher Prüfung

  • Schulung und Fahrtraining am entsprechenden Gerät

  • Praktische Prüfung

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer die PAL-Card (Powered Access Licence Card), welche in ganz Europa anerkannt ist.